-

NNP 21. Mai 2011 

-

Über die Wettkampfmannschaft war in der NNP folgendes zu lesen.

-

Der erste Start liegt 40 Jahre zurück

-

Wenn am morgigen Sonntag, 22. Mai, ab 7 Uhr Feuerwehren auf dem Gelände der Johann-Christian-Senckenberg-Schule in Villmar bei den Feuerwehrleistungsübungen des Landkreises ihre Kräfte messen, kann die Wettkampfmannschaft der Werschauer stolz sein. Sie nimmt schon seit 40 Jahren an diesen Wettkämpfen teil.

Die Wettkampfmannschaft der Feuerwehr Werschau feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Seit ihrem ersten Start 1971 in Niederbrechen stellt sie jährlich eine Mannschaft, die sich bei den Leistungsübungen mit anderen Feuerwehren misst. In dieser Zeit waren die Mannschaften immer sehr erfolgreich und erreichten gute Platzierungen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene, aber auch bei zahlreichen Pokalwettkämpfen. Die beste Platzierung bisher war 1993 ein ausgezeichneter fünfter Platz bei 21 Startern bei den Leistungswettkämpfen auf Landesebene.

-

Insgesamt starteten die Wettkämpfer schon 95 Mal, immer begleitet von einem eigenen Fanclub. Ein Grund für die guten Leistungen der Mannschaften ist deren Beständigkeit. Immerhin starteten von 54 Teilnehmern bisher insgesamt zehn mehr als 25 Mal. Auch startet in diesem Jahr wieder ein Teilnehmer, dessen Großvater vor 40 Jahren bereits der Mannschaft angehörte. Die diesjährige Wettkampfmannschaft hat sich ordentlich vorbereitet, trifft sich bereits seit Ende März immer sonntags am Gerätehaus zum gemeinsamen Üben. Das Jubiläum selbst wird in diesem Jahr im kleineren Kreise mit allen sich anmeldenden Ex-Wettkämpfern mit einem gemeinsamen Grillen und einer Bilderreihe der letzten 40 Jahre gefeiert. (wu)

-

[...zurück...]