Alters- und Ehrenabteilung

Die Alters- und Ehrenabteilung im Jahr 2017, es fehlen 5 / © Foto-Ehrlich.de

- 

Kontakt:

Alois Hofer
Ringstr. 8
65611 Brechen

Tel.: 06438/1304


Jahresbericht 2014


Jahresbericht 2014 der Alters- und Ehrenabteilung

Die Alters- und Ehrenabteilung hat Stand 01.01.2015 elf Personen. Davon sind  zehn männlich und eine weiblich.  Wir beteiligten uns im vergangenen Jahr an folgenden Veranstaltungen:                
- Teilnahme an der Jahreshauptversammlung der 3 Ortswehren
- Beteiligung am Kirchgang zum Florianstag
- wir wurden zum gemeinsamen Grillen der Einsatzabteilung,
  Jugendfeuerwehr und Alters- und Ehrenabteilung eingeladen
- der Eine, oder Andere beteiligte sich an den Arbeiten zur
  Durchführung des Oktoberfestes.
- so wie in den Jahren zuvor wurden wir wieder zur Weihnachtsfeier
der Einsatzabteilung eingeladen.
Ich bedanke mich im Nahmen meiner Kameraden, dass wir bei solchen und ähnlichen Veranstaltungen dabei sein dürfen.
-
Gemeinsame Aktivitäten der 3 Alters- und Ehrenabteilungen Brechen.
Am 20. Mai hieß es wieder Feuerwehrsenioren aus Brechen auf großer Fahrt.
Wieder mit einem auf den letzten Platz besetzen Reisebus der Firma Hochfellner ging es bei schönem Wetter in Richtung Odenwald. Wie in jedem Jahr,  hervorragend organisiert von Willi Roth fuhren wir zunächst nach Erbach zu einer Stadtführung.
Dort erwartete uns schon eine charmante, auf Odenwälder Dialekt geschwätziges „Waschweib“, die uns auf unterhaltsamer Art die Gepflogenheiten  des Wäschewaschens am Fluss früherer Zeiten vertraut machte. Viel Interessantes über die Stadt und ihre Bewohner und Gewohnheiten im Schloss, konnte Sie berichten.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in Michelstadt, ging es nach Eberbach wo eine zweistündige Schleusenfahrt auf dem Neckar unternommen wurde. Eine schöne unterhaltsame Fahrt ging mit einem gemütlichen Abschluss in einer Rüsselsheimer Gaststätte zu Ende. Das Jahr 2014 war aber für uns noch nicht abgeschlossen.
Am 28. Oktober startete die Alters- und Ehrenabteilung der Gemeinde Brechen noch einmal durch. Ein erlebnisreicher Tag stand uns bevor, der alle Alten Feuerwehrherzen höher schlagen ließ. Der Industriepark Höchst, insbesondere die Feuerwache stand auf dem Programm. Der Chef, ein ehemaliger Feuerwehrkamerad aus Niederbrechen übernahm die Führung persönlich. Wir erfuhren interessantes über den Wertegang eines Berufsfeuerwehrmannes im Industriepark. Über Einsätze, Einsatzplanung in der modernen Eisatzleitstelle, Zusammensetzung eines
Einsatzstabes bei Großschadenslagen, bis hin zu den modernen, riesigen Sonderlöschfahrzeugen. Mit einer Rundfahrt durch den Industriepark endete eine
Interessante Führung. Danach nahmen wir das Mittagessen in einer typisch-
Frankfurter Gaststätte ein.  Weiter ging es nach Rüdesheim. Dort erwartete uns schon Schwester Hiltrud von der Abtei St. Hildegart von Bingen, die uns vom Leben und Wirken der Heiligen Hildegart berichtete. Den anschließenden Besuch des Klosterladens nutzten einige zum Einkaufen der zahlreichen Bücher und
vieles mehr. Mit einem gemeinsamen Abschlussessen ging wieder eine interessante  und schöne Tagesfahrt zu ende. Das Jahr 2014 ging in ihre letzten Tage. So ist es bei uns schon Tradition geworden, dass die Alters- und Ehrenabteilungen von Niederbrechen und Werschau ihre gemeinsame Adventsfeier abhalten. 4 Musiker aus dem Jugendorchester Niederbrechen brachten einige Weihnachtslieder zum Mitsingen dar. Gedichte wurden vorgetragen. Uli Jung zeigte Bilder zum Thema  alte Gaststätten von unseren 3 Ortsteilen, Kaffee und Kuchen durfte natürlich nicht fehlen. Mit dem Jahresrückblick von Willi Roth beendeten wir wieder
eine von guter Kameradschaft geprägte Feier mit den besten Wünschen auf ein gesundes Wiedersehen im Jahre 2015.

 

Mitglieder unserer Alters- und Ehrenabteilung

- 


Hofer, Alois
aktiv: 1969 - 2000

Hilfrich, Alois aktiv: 1966 - 2003


Krausz, Erhard
aktiv: 1972 - 2003

 

Jung, Hermann aktiv: 1969 - 2006

Eufinger, Klaus aktiv: 1991 - 2007

Becker, Joachim aktiv: 1966 - 2009

Müller, Anton aktiv: 1969 - 2010


Rathgeber, Christa
aktiv: 1984 - 2010

 

Rathgeber, Josef aktiv: 1979 - 2013

 

leider kein Bild vorhanden!!!
Heinzler, Edmund
aktiv: 1992 - 2013



Hönscher, Alfred aktiv: 2004 - 2014


Jung, Ullrich
aktiv: 1969 - 2017

 

 

 

 


Müller, Franz
aktiv: 1969 - 2017