Mannschaftstransportwagen (MTW)
 

Funkrufname:

Brechen 3 /19

Besatzung:

1 / 8

Motor u. Fahrgestell:

VW-T 5 Facelift, 2,0 L TDI, 75 KW / 102 PS
Zul. Gesamtgewicht 3.200 kg

Fahrzeugausbau:

Sonderausstattung: Fa. Fey & Schaaf, Elz
Warnmarkierung: Fa. Wagner Projekte, Gießen
Kofferraumausbau: Fa. Hanzlik Fahrzeugeinrichtungen, Eschhofen

Beladung:

Digitalfunkgeräte:
- 1 MRT
- 2 HRTs

Feuerwehrtechnische Beladung:
- 2 Euroblitzer
- 2 Handlampen
- 1 Feuerlöscher
- 1 Rettungsrucksack

- 4 Verkehrsleitkegel
- 9 Warnwesten
- 2 Winkerkellen
- 1 Decke
- 1 Kanister Ölbindemittel

Sondersignalanlage:

Sigtech / Elektra

- Warnbalken Typ LZP-2LFG-24, 2 LED Module á 24 LEDs mit
  100 Watt Lautsprecher
- Warnbalken Typ LZP-2 LF-24, 2 LED Module á 24 LEDs mit 
  Heckwarnsystem 6 LED Module á 4 LEDs
- LED Frontblitzer FBL-K4/3
- Sondersignalanlage Z-5120 (Stadt- / Landumschaltung)

Sonstiges:

Die Anschaffung und der Umbau des Fahrzeugs im Überblick:

- 09.11.2011: Gemeinde bezuschusst die Anschaffung eines MTW und
  übernimmt die laufenden Kosten
- 06.12.2011: Probefahrten Ford Transit und VW-T5
- 03.01.2012: Die Entscheidung des Vorstandes viel auf einen VW-T5
  Facelift
- 04. - 06.01.2012: Weitere Angebote bei VW-Vertragshändlern wurden
  eingeholt und ausgewertet. Entscheidung!

- 10.01.2012: Der Vertrag wurde beim Autohaus Diehl in Wetzlar 
  unterzeichnet und der MTW, VW-T5 Facelift mit langem Radstand und
  RAL 3000
Lackierung in Auftrag gegeben. Der Liefertermin wurd für 
  Ende März 2012
vorgesehen
- 20.02.2012: Das Fahrzeug sollte in der 9 KW im VW  
  Nutzfahrzeuge Werk in Hannover auf´s Band gehen
- 06.03.2012: Das Fahrzeug ist wie geplant in der 9 KW übers Band
  gelaufen, somit rückte der Termin zur Abholung immer näher
- 30.03.2012: Das Fahrzeuge wurde von einer Abordnung der
  Feuerwehr im VW Nutzfahrzeugwerk in Hannover abgeholt
- 14.+16.05.12: Montage der Sondersignalanlage durch Fa. Fey 
  & Schaaf, Elz
- 21.05.2012: Beschriftung durch Fa. Wagner Projekte, Gießen
- 10.07.2012: Einbau Digitalfunk durch Fa. Fey & Schaaf, Elz
- 14.09.2012: Der MTW wurde am 14.09.2012 um 19:00 Uhr, offiziell 
  durch den Bürgermeister Schlenz an die Feuerwehr übergeben
- 30.04. + 06.05.2015: Bott Kofferraumausbau durch die Fa. Hanzlik
  Fahrzeugeinrichtungen, Eschhofen


Baujahr: 

9 KW / 2012

Erstzulassung: 

29.03.2012

In Dienst gestellt:

14.09.2012

Besonderheit:

Das Fahrzeug rückte während der Brücken-Baustellen auf der BAB3 (2014/2015) als Erkundungsfahrzeug aus.


 

MTW - Brechen 3/19 - Frontansicht


Kofferraumausbau 2015


2 Schubladen mit Stauraum


MTW - Brechen 3/19 - Heckansicht

-
-
-

Bilder von unserem MTW (Blanko, Einbau SoSi & Beklebung):