-

Einsatznummer:
07/2015
Datum / Uhrzeit:
Donnerstag, 19.03.2015 / 16:10 Uhr
Einsatzstichwort:
Hilfeleistung: H Klemm Y / Person eingeklemmt/verschüttet / LKW umgestürzt
Einsatzort:
BAB 3 Richtung Frankfurt km 122.0 zwischen
NA Selters und AS Bad Camberg

Vorgefundene Lage:
Ein mit Blumenkübel beladener Lkw ist auf einen vorrausfahrenden Lkw aufgefahren und von der Fahrbahn abgekommen. Das Führerhaus lag auf der Seite, Person nicht eingeklemmt und vom Rettungsdienst versorgt.
Tätigkeit der Feuerwehr:
Erkundung des Verunglückten LKW, Absicherung der Einsatzstelle, Aufnahme des ausgelaufenen Dieselkraftstoffes sowie Beseitigung der verloren Ladung. Die Einsatzstelle wurde anschließend an Autobahnpolizei und Autobahnmeisterei zur Bergung übergeben.
Anzahl der Einsatzkräfte FF Werschau:
(BAB 3)
5 (Bereitstellungsraum)

Fahrzeuge FF Werschau:
TSF-W (BAB 3)
TSF (Bereitstellungsraum)
MTW (Bereitstellungsraum)
Weitere Kräfte vor Ort:
Feuerwehr Niederbrechen
Feuerwehr Oberbrechen
Rettungsdienst (ASB RTK 7/83-1, MHD 3/82-2)
Autobahnpolizei
Autobahnmeisterei

Einsatzdauer:
18:00 Uhr / 01 Std. 51 Min.
Sonstiges:
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Brechen
auf der BAB 3:
TSF-W (WE), LF 20/16 (NB),
VRW (NB), MTW (NB) TLF 16/24 Tr. (OB), ELW 1 (OB)

 


-