-

Einsatznummer:

07/2019

Datum / Uhrzeit:

Dienstag, 18.06.2019 / 13:10 Uhr

Einsatzstichwort:

Feueralarm: F ZUG Y - Zug brennt, 10 Personen

Einsatzort:

Bahnstrecke Limburg - Frankfurt/Wiesbaden, kurz hinter dem Bahnhof Oberbrechen Ri. Frankfurt

Vorgefundene Lage:

Rauchentwicklung und Feuer an einem Dieseltriebwagen

Tätigkeit der Feuerwehr:

Auf Grund der Anzahl der Passagiere wurde in der Anfangsphase ein größeres Aufgebot an Rettungskräften alarmiert.
Der Brand wurde dann durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht und der Triebwagen wurde gesichert. Der nicht betroffene Triebwagen wurde abgekoppelt und in den Bahnhof Oberbrechen gefahren, wo die Betreuung der Passagiere durch den Rettungsdienst  sichergestellt wurde.
Um einen sicheren Ablauf der Löschmaßnahmen und auch Aufstellflächen für die Fahrzeuge zu gewährleisten, wurde die parallel verlaufende B8 für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt. Die Oberleitung wurde Notfall-Bahn-geerdet.
Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle wieder an den Notfallmanager der Bahn übergeben, der dann auch das Abschleppen des Fahrzeugs veranlasste.

Anzahl der Einsatzkräfte FF Werschau:

11

Fahrzeuge FF Werschau:

TSF-W
TSF
MTW

Weitere alarmierte Kräfte:

Feuerwehr Niederbrechen
Feuerwehr Oberbrechen
Feuerwehr Limburg
Feuerwehr Niederselters
Bundespolizei
Rettungsdienst (mit mehreren RTWs + NEF und ELW)
Kreisbrandinspektor
ELW 2 + GW IuK
Bürgermeister Brechen

Einsatzdauer:

15:00 Uhr / 1 Std. 50 Min.

Sonstiges:

/