-

Einsatznummer:

20/2017

Datum / Uhrzeit:

Freitag, 14.07.2017 / 20:08 Uhr

Einsatzstichwort:

Feueralarm: F LKW/ZUG Brand LKW/ZUG unbesetzt

Einsatzort:

BAB 3 Richtung Frankfurt
km 120.5 zwischen
NA Selters und Abf. Bad Camberg

Vorgefundene Lage:

Es brannten die drei Räder in Fahrtrichtung rechts des Aufliegers in voller Ausdehnung, ebenfalls stand die Plane des Aufliegers in Flammen.

Tätigkeit der Feuerwehr:

Der Brand wurde jeweils durch einen Trupp der Feuerwehren Werschau und Niederbrechen unter Atemschutz mit Schaum und Wasser gelöscht. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, während den Löscharbeiten war nur eine Fahrspur für den Verkehr freigegeben. Das TSF-W wurde vom TLF 16/24 Tr. der Feuerwehr Oberbrechen mit Wasser versorgt. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Im Anschluss wurde der betroffene Bereich mit der Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert.

Anzahl der Einsatzkräfte FF Werschau:

10 (BAB 3)
4 (Bereitstellungsraum)

Fahrzeuge FF Werschau:

TSF-W (BAB 3)
TSF (Bereitstellungsraum)

Weitere Kräfte vor Ort:

Feuerwehr Niederbrechen
Feuerwehr Oberbrechen
Feuerwehr Limburg (TLF 24/50)
Rettungsdienst (DRK 2/83)
Autobahnpolizei

Einsatzdauer:

21:45 Uhr / 01 Std. 37 Min.

Sonstiges:

Eingesetzte Fahrzeuge der FF Brechen
auf der BAB 3:
TSF-W (WE), LF 20/16 (NB),
StLF 20/25 (NB), VRW (NB);
TLF 16/24 Tr. (OB), ELW 1 (OB)


1