-

Einsatznummer:

12/2017

Datum / Uhrzeit:

Donnerstag, 13.04.2017 / 19:37 Uhr

Einsatzstichwort:

Hilfeleistung: H 1 Hilfeleistung klein /
VU mit 3 beteiligten Fahrzeugen / 1 Person fraglich verletzt / kam über PAST

Einsatzort:

BAB 3 Richtung Frankfurt km 115.0
zwischen NA Werschau und NA Selters

Vorgefundene Lage:

Der Unfall ereignete sich kurz hinter der Notauffahrt Werschau. Ein PKW stand auf dem Standstreifen, der zweite lag im angrenzenden Gebüsch. Die Personen hatten ihre Fahrzeuge alle eigenständig verlassen, ein Rettungswagen war bereits vor Ort.

Tätigkeit der Feuerwehr:

Absicherung und Reinigung der Einsatzstelle, Erkundung und Sicherung der verunfallten Fahrzeuge sowie ab streuen der ausgelaufenen Betriebsstoffe.

Anzahl der Einsatzkräfte FF Werschau:

(BAB 3), 15 (Bereitstellungsraum)

Fahrzeuge FF Werschau:

TSF-W (BAB 3)
TSF (Bereitstellungsraum)
MTW (Bereitstellungsraum)

Weitere Kräfte vor Ort:

Feuerwehr Niederbrechen
Feuerwehr Oberbrechen
Rettungsdienst (DRK 9/83-1, DRK 9/83-2 und DRK 9/82)
Autobahnpolizei
Abschleppunternehmen

Einsatzdauer:

13.04.2017 / 21:00 Uhr / 01 Std. 23 Min.

Sonstiges:

Eingesetzte Fahrzeuge der FF Brechen
auf der BAB 3:
TSF-W (WE), LF 20/16 (NB),
VRW (NB), MTW (NB)
TLF 16/24 Tr. (OB), ELW 1 (OB)

Bilder:


1