-

Einsatznummer:
25/2013
Datum / Uhrzeit:
Samstag, 12.10.2013 / 13:01 Uhr
Einsatzstichwort:
Hilfeleistung: H KLEMM Y Verkehrsunfall eingeklemmte Person
Einsatzort:
BAB 3 Richtung Köln zwischen
NA Selters und NA Werschau km 119,0 

Vorgefundene Lage:
Auf der Anfahrt stellte sich heraus, das sich der Verkehrsunfall nicht an der NA Werschau sondern an der NA Selters ereignet hatte. Das Fahrzeug hatte sich samt Anhänger und geladenem Fahrzeug auf der Autobahn überschlagen. Die Personen waren nicht eingeklemmt und wurden vom Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit und in umliegende Krankenhäuser transportiert. Während den Rettungs- und Bergungsarbeiten war nur der Mittlere Fahrstreifen befahrbar.
Tätigkeit der FF Werschau:
Absicherung und Reinigung der Einsatzstelle sowie Aufnahme der ausgelaufenen Betriebsmittel.
Anzahl der Einsatzkräfte FF Werschau:
(BAB 3), 9 (Breitstellungsraum)
Fahrzeuge FF Werschau:
TSF-W (BAB 3)
TSF (Bereitstellungsraum)

Weitere Kräfte vor Ort:
Feuerwehr Niederbrechen
Feuerwehr Oberbrechen

Rettungsdienst (Malteser 14/83, DRK 2/83, DRK 9/83 und DRK 17/82-2)
Autobahnpolizei
Abschleppunternehmen

Einsatzdauer:
14:55 Uhr / 01 Std. 54 Min.
Sonstiges:
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Brechen
auf der BAB 3:
TSF-W (WE), LF 20/16 (NB), VRW (NB), MTW (NB)
TLF 16/24 Tr. (OB), ELW 1 (OB)

Bilder: