-

Einsatznummer:
07/2016
Datum / Uhrzeit:
Montag, 11.04.2016 / 13:48 Uhr
Einsatzstichwort:
Hilfeleistung: H KLEMM 1 Y / Person eingeklemmt/verschüttet - VU LKW auf LKW vermutlich eingeklemmte Person
Einsatzort:
BAB 3 Richtung Köln km 113.0 zwischen
NA Werschau und AS Limburg-Süd

Vorgefundene Lage:
Ein LKW ist auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren. Der Fahrer des auffahrenden LKW war in seinem Führerhaus eingeklemmt.
Tätigkeit der Feuerwehr:
Der Fahrer des aufgefahren LKW musste mit Hydraulischem Rettungsgerät, einer Steckleiter und der Rettungsplattform aus dem deformierten Führerhaus befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Während den Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Autobahn in Richtung Köln voll gesperrt.
Anzahl der Einsatzkräfte FF Werschau:
6 (BAB 3)
2 (Bereitstellungsraum)
Fahrzeuge FF Werschau:
TSF-W (BAB 3)
TSF (Bereitstellungsraum)
Weitere Kräfte vor Ort:
Feuerwehr Niederbrechen
Feuerwehr Oberbrechen
Feuerwehr Limburg
KBI 01 + GBI 02
Rettungsdienst
(MHD 14/83, DRK 2/83 + DRK 9/82)
Autobahnpolizei
Autobahnmeisterei
Abschleppunternehmen

Einsatzdauer:
15:35 Uhr / 01 Std. 47 Min.
Sonstiges:
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Brechen
auf der BAB 3:
TSF-W (WE), LF 20/16 (NB), VRW (NB),
MTW (NB), TLF 16/24 Tr. (OB), ELW 1 (OB)

Berichte, Bilder und Video:

http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/A-3-nach-Lkw-Unfall-stundenlang-gesperrt;art680,1952718

http://www.nnp.de/bilderstrecken/Schwerer-Unfall-auf-A3-Lkw-prallt-ungebremst-auf-Lkw;cme64031,1429376

http://www.wiesbaden112.de/schwerer-auffahrunfall-mit-zwei-lkw-auf-der-a3

Polizeibericht:

https://brachinaimagepress.wordpress.com/2016/04/11/pol-wi-lkw-unfall-auf-der-bab-3-bei-limburg/


 

-