-

Einsatznummer:
10/2013
Datum / Uhrzeit:
Freitag, 10.05.2013 / 13:20 Uhr
Einsatzstichwort:
Hilfeleistung: Baum über Autobahn gefallen
Einsatzort:
BAB 3 Richtung Frankfurt zwischen
NA Selters und AS Bad Camberg, km 120,5

Vorgefundene Lage:
Der Baum lag bis zur Mittelspur, auf der rechten Spur kollidierte ein Bus mit dem Baum. Der Busfahrer und sein Beifahrer wurden verletzt, es waren keinen weiteren Personen im Bus.
Tätigkeit der FF Werschau:
Absicherung der Einsatzstelle, entfernen des Umgestürzten Baums. Außerdem wurde ein weiterer beschädigter Baum umgelegt.
Anzahl der Einsatzkräfte FF Werschau:
(BAB 3), 5 (Bereitstellungsraum)
Fahrzeuge FF Werschau:
TSF-W (BAB 3)
TSF (Bereitstellungsraum)
MTW (Bereitstellungsraum)

Weitere Kräfte vor Ort:
Feuerwehr Niederbrechen
Feuerwehr Oberbrechen

Rettungsdienst (DRK 9/83, DRK 13/83,
DRK 18/83, Malteser 3/82, DRK 9/82)
OLRD

Autobahnpolizei
Autobahnmeisterei
Einsatzdauer:
15:20 Uhr / 02 Std. 00 Min.
Sonstiges:
Eingesetzte Fahrzeuge der FF Brechen
auf der BAB 3:
TSF-W (WE), LF 20/16 (NB), TLF 16/24 Tr. (OB),
ELW 1 (OB)

Links zum Polizeibericht sowie Videotextbericht des HR:

-

http://brachinaimagepress.wordpress.com/2013/05/10/pol-wi-doppeldecker-reisebus-prallt-gegen-baum-auf-autobahn/

-

http://brachinaimagepress.wordpress.com/2013/05/10/2-einsatz-der-feuerwehren-am-heuten-tage-13-30h-baum-sturzt-auf-a3-zum-gluck-leerer-doppeldeckerbus-fahrt-auf8km-stau/

 

Bilder:

© feuerwehr-werschau.de

© feuerwehr-werschau.de

© feuerwehr-werschau.de

© feuerwehr-werschau.de

© feuerwehr-werschau.de

© feuerwehr-werschau.de

© feuerwehr-werschau.de

© feuerwehr-niederbrechen.de

© feuerwehr-werschau.de